Société Genevoise d’Études Allemandes

Levin Westermann (Biel) und Rebecca Gisler (Zürich) lesen aus „Bezüglich der Schatten“ und „Vom Onkel“

Lesungen der Preisträger der Schweizer Literaturpreise (2021 und 2022) - Gesprächsführung: Dominik Müller (Genf)

Beide Fotos: (C) BAK / Julien Chavaillaz

In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Kultur und den Schweizer Literaturpreisen sowie der reformierten Gemeinde Genf.