Société Genevoise d’Études Allemandes

Flurina Badel (Guarda/Engadin) liest aus eigenen Werken – zweisprachig (rätoromanisch/vallader und deutsch)

Im Gespräch im Rousseau-Haus der Literatur